04-08-19 - Arlberg Giro 2019

Untertürkheimer Radsportler erfolgreich beim Arlberg Giro in Österreich

Ein Rennen unter Traumbedingungen mit Traumergebnissen: Bei der neunten Auflage des Arlberg Giros in St. Anton a. A. fuhren die Radsportler des TB Untertürkheim (TBU) am vergangenen Sonntag (4. Aug. 2019) beachtenswerte Erfolge ein. Mit Matthias…

mehr

Weitere Storys

21.07.19 - TBU

WÜRTTEMBERG-KÖNIG Stuttgart 2019

Im Sprint zur Krone
Erfolgreiche Premiere für Bergzeitfahren „Württemberg-König“ in Stuttgart

mehr
03.06.19 - Bregenzerwald

Alpentrainingslager im Bregenzerwald vom 30. Mai - 2. Juni 2019

Henning, Oli, Dominic und Joshua auf den Spuren des Highlanders

mehr
16.01.19 - TBU

Leistungskurven, Critical Power und Superkompensation – Trainingstipps vom Profi

Was möchte ich im neuen Jahr auf dem Rad erreichen? Kenne ich meinen Leistungsstand? Wie bereite ich mich am besten auf große Herausforderungen, wie ‚Alb Extrem‘ oder den ‚Ötztaler Radmarathon‘, vor? Wie lassen sich Training, Beruf und Familie unter…

mehr
12.06.17 - Ötztal

Auf den Spuren des Ötzi - Ötztaler in zwei Tagen

Mit der Ötztaler Etappenfahrt veranstaltete die Radsportabteilung des TBU in 2017 ein absolutes Saisonhighlight. Aufgrund des wiederholten Lospechs bei der Vergabe der Startplätze zum Ötztaler Radmarathon entschied man sich, die Strecke entspannt in…

mehr
27.03.16 - Mallorca

Trainingslager Mallorca

Bereits vor dem offiziellen Saisonstart zog es die Radsportler des TBU vom 19. März bis 02. April wieder nach Mallorca zu einem Trainingslager. Mit dem in Port d´Alcudia gelegenen Hotel Viva Tropic gab es in diesem Jahr auch eine erfreuliche…

mehr
02.08.15 - Arlberg Giro

Arlberg Giro 2015 – Des einen Freud, des anderen Leid

Als Sportler braucht man Ziele, auf die man hinarbeiten kann. Ein solches Ziel ist der seit einigen Jahren stattfindende Arlberg Giro, mit Start und Ziel in St. Anton am Arlberg. Die 149 km lange Strecke, auf denen 2400 Höhenmeter überwunden werden…

mehr
06.07.14 -

Maratona dles Dolomites

Viele kennen die Sella-Ronda vom Ski fahren. Bequem kann man per Seilbahn die Pässe erklimmen und so den Sellastock umrunden. Manch andere umrunden die Sella per Moped oder mit dem Cabrio und „bezwingen“ so die vier Pässe. Sechs Radsportler des TBU…

mehr